Capture One Update 10.1.2 mit ein paar Bugfixes veröffentlicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp

Heute hat PhaseOne seinen RAW-Entwickler Capture One wieder ein neues Update spendiert, welches mit Masse Bugfixes für Windows und für MacOS mit sich bringt.

Capture One – Update Feature Liste

Bugfix für MacOS:

  • Das Importieren aller Bilder von einer CF-Karte funktioniert nicht
  • CapturePilotServer – Histogramm zeigt keine Metadaten an, bis Sie die Bilder mit einer Farbe markieren
  • Navigator-Werkzeug-Rechteck schnitt nicht richtig zu.
  • Ordner im Katalog wird nach dem Löschen nicht synchronisiert und erneut hinzugefügt
  • Arbeitsbereich wurde nicht richtig gespeichert
  • OpenCL-Indikation Diskrepanz auf Laptops
  • Bewertungen in Smart Alben funktioniert nicht
  • PSD-Dateien mit Punkt-Präfix im Browser angezeigt
  • Der Temp-Reset des Smoothness-Schiebereglers wird standardmäßig auf den Standard zurückgesetzt
  • Keystone-Einstellungsfelder
  • Absturz beim Bewegen der vertikalen Führung in der Live-Ansicht
  • Verschiedene Abstürze

Bugfix für Windows:

 

  • Standardklarheit für bestimmte Kamera, die nach dem Neustart von Capture One nicht gespeichert wurde
  • Das Löschen von Bildern ergibt im Zähler einen negativen Wert
  • „Arbeitsumgebung abspeichern“ speichert nicht die mehrmalige Verwendung eines Tools im selben Register
  • Verschiedene Abstürze

Download Capture One 10.1.2

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.