+436605998741
Ich gebe zu, bei Retusche bin ich selbst ein bisschen übergenau, aber der Artikel wird auch nicht ohne Grund geschrieben, weil das „Abpudern“ so allgegenwärtig ist und das mittlerweile schon als „natürliche“, schnelle Retusche verkauft wird, was sie aber nicht ist, im Gegenteil. In diesen Artikel wird es also darum gehen warum ich das „Abpudern“ eher kritisch sehe und warum man auf andere Techniken setzen sollte, will man hochwertigere Ergebnisse erzielen. Was ist das Abpudern eigentlich? Mit „Abpudern“ wurde mal in einem Videotraining (ich weiß garnicht mehr ob das in einem „Calvinize“ Video war oder auf YouTube) eine Retuschetechnik benannt, die als untergeordnete Kategorie der Frequenztrennung eingeordnet werden kann. Technisch wird diese Technik IHP oder Invertierter Hochpass genannt, geläufig ist aber auch der Begriff „Bandstop“. In weiterer Folge des Artikels werde ich aber beim Begriff „Abpudern“ bleiben. Warum sagt man denn Abpudern dazu? Als Abpudern wird der Bandstop deswegen bezeichnet, weil sie oft zum Entfernen von Glanzstellen benutzt wird. (Darüber hab ich gestern erst mit einem Model gesprochen, das ich nicht verstehen kann warum man Glanzstellen so verteufelt beziehungsweise das bei der Retusche so verhunzt). Die feinen Strukturen der Haut bleiben erhalten, alles andere wird gnadenlos glatt gezogen. Schnelle Retusche […]
Read More
Beauty Retusche
Hallo Leute, heute möchte ich mich der Frage widmen, was der Unterschied zwischen Beauty Retusche und HighEnd Retusche ist. Könnt ihr diese Frage beantworten? In diesen Blog geht es um meine persönlichen Zugang zu den Begriffen. Freue mich dann auf euer Feedback. Was ist die Beauty Retusche? Per Definition bezeichnet man die Fotomanipulation (aka Retusche) eines Bildes mit dem Ziel, die Darstellung menschlicher Gesicher und Körper entsprechend einem Schönheitsideal. Im Gegensatz zur Retusche geht es hier nicht hauptsächlich um die Beseitigung von Bildfehlern, sie wird in der Werbung und der Glamour-/Modelfotografie eingesetzt. Dieser Formulierung folgend, bessern wir in der Beauty Retusche “störende” Elemente im Bild aus. Wenn wir Menschen im realen Leben betrachten, sehen wir keine oder wenige Unvollkommenheiten (Bei manchen ist das anders, seit ich retuschiere schaue ich die Gesichter viel genauer an als früher, ein kleiner Fluch eines Fotografen/Bildbearbeiters), Asymmetrie oder Verfärbungen auf der Haut. Wir sind durch ihre die Bewegung der Menschen abgelenkt, durch das Licht, wie es sich auf Gesichtern verändert, usw. Unsere Wahrnehmung eines Menschen ist die Summe der Elemente, die unser Gehirn sammelt und verarbeitet. Auf einem Foto sind die meisten Elemente entfernt, es spricht niemand und das Licht verändert sich nicht. Wir sehen […]
Read More
Dodge & Burn
Dodge & Burn, Abwedler/Nachtbelichter, Neutrale Grau-Ebene, Gradationskurven, usw. Alles Begriffe die einen jeden Fotografen früher oder später im Bereich der Bildbearbeitung mal treffen werden. Für mich ist Bildbearbeitung ein wichtiger Bestandteil der Fotografie. Was ist Dodge & Burn? Dodge & Burn beziehungsweise Abwedeln und Nachbelichten sind Techniken die schon ihren Ursprung in der analogen Fotografie hatten. In Zeiten von Photoshop / Affinity Photo / Gimp & Co. ist D&B nur eine von vielen Techniken in der Retusche. Aber für mich ziemlich sicher die Beste. Konkret versteht man darunter das partielle Aufhellen und Abdunkeln von Bildbereichen, um damit Luminanzunterschiede („Unreinheiten in der Helligkeit“) Bei Dodge & Burn unterscheidet man zwischen zwei Varianten: lokales D&B und globales D&B Bei der lokalen Variante gleicht man vorwiegend kleine Fehler im Hautbild einer Person aus, während man die globale Variante für Shaping/Contouring verwendet. Das ist das, was die meisten Fotografen unter „D&B“ verstehen, dabei ist das soviel mehr. ein cooles Beispiel ist die Übung mit dem Kreis und der Kugel: Der Vorteil von Dodge & Burn Im Prinzip gibt es (fast) nur Vorteile, wenn man D&B für seine Retusche hauptsächlich einsetzt, da hier die Strukturen bestehen bleiben. Dodge & Burn ist non-destruktiv, das heißt man […]
Read More
#RetuscheTalk
Hallo und Herzlich Willkommen zum ersten Beitrag meines neuen Formats #RetuscheTalk. Mit den Beiträgen unter diesen Titel möchte ich mein Wissen rund um die Retusche in Capture One, Photoshop und Affinity Photo weiter geben. Zusätzlich werde ich auch auf Fragen aus den Kommentaren eingehen und so immer neue Beiträge und Videos bringen. Um was gehts genau? Ich werde immer wieder zur Bildbearbeitung gefragt und so dachte ich mir, ich bringe das als eigenes Format auf meinem Blog (was mich gleichzeitig etwas dazu „zwingt“ hier ein wenig mehr zu schreiben), sonst müsste ich mich zwangsläufig öfter wiederholen und immer wieder neu ausholen. So aber kann ich Online und in der Offline-Welt auf den Blog hinweisen und man kann die Themen immer wieder nachschlagen. Da ich mich nicht unbedingt beschränken will und für mich Affinity Photo immer interessanter wird, markiere ich die Themen entsprechend mit den Logos der jeweiligen Programme. So kann man gleich auf einem Blick sehen ob der Beitrag für jemanden ist. Wobei, bei Photoshop und Affinity Photo gibt es so viele Überschneidungen, das man die Tipps und Tricks trotzdem ausprobieren kann. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall. Fragen zum #RetuscheTalk? Schreibt mir in die Kommentare Ich möchte persönlich die […]
Read More
X